CargoBull-Pack ab V1.0

Hier kannst du deine Mods, Maps und andere Sachen für Ls13 vorstellen

Moderatoren: Deepblue, Moderatoren



AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1167
Beitrag 1. Dez 2015, 09:45
da-hoffi Benutzeravatar
V.I.P

Beiträge: 36
Wohnort: Großräschen
Geschlecht: männlich

Hallo nochmal,

auch wenn der Thread (warum auch immer) einfach verschwand, gibt es jetzt halt wieder einen etwas übersichtlicheren.

Ich werde also nur noch auf alle Sachen eingehen, die ab der V1.0 passieren.
Somit hat man aktuell (so wie ich den Beitrag schreibe) gleich einen vernünftigen Stand.
Alles was also hier noch kommt, sind Zukunftsaussichten auf die kommende Version.
Wenn euch irgendwas einfällt an Ideen, Kritik oder Vorschlägen, dann sollte das auch auf der jetzigen zum DL verfügbaren Version beruhen.

Kurzum.

Änderungen seit V1.0
  • Füllgüter: beetPulp
  • 4. Variante: CargoBull S.CS mit UAL-Script (automatisches Laden von Ballen und Co) ohne Füllgüter
  • Liftachse neu verbaut
  • HPE erweitert: 3x Boden (Anti-Slip, Holz, Siebdruckplatte), 2x Dach (seitl. + nach vorn zu öffnen), 1x Klimaanlage
  • "invalid filltypes" werden nicht mehr als Fehler in der Log angezeigt
  • Schubwand fährt nun fast bis komplett ans Heck
  • Stützfüße fahren nun weiter aus (für z.B. Agrar-LKW mit größerer Bodenfreiheit)


Im Detail:

- neue Dächer per HPE (Colli muss noch mal angepasst werden)
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


- neue 2. Klimaanlage per HPE (Freigabe steht noch aus)
Bild

- 3 neue Böden per HPE
Bild Bild Bild Bild

- Funktionen im Überblick
Bild

- und auch offline wird natürlich gearbeitet
Bild

Beitrag 10. Dez 2015, 14:36
da-hoffi Benutzeravatar
V.I.P

Beiträge: 36
Wohnort: Großräschen
Geschlecht: männlich

Heute mal sehr fachlich aber egal...

Wenn ich ganz viel Glück habe, funktionieren die Dächer vllt doch mal.

Problem bisher war immer, das ich die Colli nicht zum werkeln gebracht habe.
Lasse ich die im normalen Mod, kann ich den entsprechenden Index nur einmal per ToggleAnimatedParts ansprechen, brauche den aber zweimal, da es je nach Dach-Art, zwei unterschiedliche Animationen sind.
Hatte ich die direkt in HPE verbaut, muckte alles, da er die Col nicht ansprechen konnte.

Nun habe ich hoffentlich des Rätsels Lösung gefunden und werde es bald testen.

Hintergrund: bei HPE müssen die Anbauteile in Visuell und Collision unterteilt werden. Beide müssen einzelne Components sein. Sobald ich aber die Col unter Comp1 laufen ließ, ging toggleAnimatedParts für das Teil nicht mehr.
Lösung soll wohl sein, das man für diese Location einfach eine weitere Node einfügt....quasi pro Component des HPE-Teils muss in der LocationZuweisung jeweils eine Node angeführt werden

Beitrag 10. Dez 2015, 16:20
Tr3n3rO Benutzeravatar
User

Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
Das 2te Dach würde ich bis max. zur letzten Strebe vorfahren lassen, real schiebt sich das ja auch zusammen und ist dann gut 1-2m lang.
!!! Follow me on Facebook !!!
Bild

Beitrag 10. Dez 2015, 16:36
da-hoffi Benutzeravatar
V.I.P

Beiträge: 36
Wohnort: Großräschen
Geschlecht: männlich

Danke für den Tipp. Werde ich noch versuchen zu berücksichtigen.


Zurück zu "W.I.P - Work in Progress"


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast