[Ls17] Mönchwinkel V 0.96

Moderatoren: Deepblue, Co-Admin, Moderatoren



AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 497
Beitrag 3. Apr 2017, 19:17
Deepblue Benutzeravatar
Admin
Admin

Beiträge: 11607
Wohnort: München - Outback
Geschlecht: männlich

Mod by:
Script: Kevink98
Idee / Konzept: Silenceko
Tester: Silenceko


Bild



Hi Leute,

nach einiger Zeit hab ich mich nun an das Konvertieren meiner Map für den LS17 gemacht. Mir fehlten neben Lust und Zeit vor allem die Möglichkeiten zur Umsetzung der Wirtschaft. Das UPK ist leider noch nicht so weit wie im LS15 und das Fabrikscript ermöglicht auch nicht alles, was ich gern hätte. Ich habe mich dann dazu entschlossen, entsprechend der vorhandenen Möglichkeiten meine Wirtschaft anzupassen und zeitgleich die Option geschaffen, bei Updates der Scripte ein einfaches Umstellen / Erweitern der Wirtschaft zu ermöglichen.

Weiterhin habe ich die Höfe weitestgehend leer gelassen, da es eine Vielzahl an platzierbaren Mods gibt und ich es einfach toll finde, dass man sich den Hof individuell gestallten kann.

Zum Ausführlichen Testen fehlen mir Zeit und Möglichkeiten (Server etc.) Daher werde Ich nun einen Beta-Release machen. Ich hätte gerne euer Feedback bezüglich folgender Dinge:

Wirtschaft
Geld: Sollte man irgendwo mehr Geld bekommen, oder verdient man mit der Wirtschaft schon mehr als genug Geld?
Funktionalität: Klappt etwas nicht so, wie es sollte?
Mapping
Startgebäude: Es sind einige Startgebäude vorhanden, die aus Mods stammen (Modhub). Ist das so OK?
Startfahrzeuge: Welche anderen Standardfahrzeuge hättet ihr gerne zum Spielstart?
Bahnsystem
Ich habe "Verladerampen" an einigen Stellen verbaut, damit ihr die Palettenwagons beladen könnt. Gebt mir mal bitte bescheid, wie ihr die findet bzw. ob die ggf. weg sollen.
was euch sonst noch auffällt ;)



Benötigte Mods

Für alle wirtschaftlichen Erzeugungen: Anhänger von www.d-s-agrarservice.de

Startgebäude aus dem ModHub

Wurzelfruchtlager
Flüssigdüngerlager
Saatgut- und Düngerlager
Hallenpaket

Empfohlene Mods

FarmingTablet + Apps: ls-modcompany


Änderungen gegenüber der LS15 Version:

UPK entfernt
Obstplantage:
Funktionalität vorerst entfernt
Die Plantage hat eine große Freifläche bekommen, auf der bspw. platzierbare Gewächshäuser etc. aufgestellt werden können.
Eine spätere Einführung von Funktionalität steht auf meiner Liste, jedoch gestaltet sich eine sinnvolle Umsetzung als schwierig, da Trigger per FabrikScript anders funktionieren und angeordnet werden müssen als im UPK
Straßenbau
Die Straße muss nicht neu gebaut werden, sie ist direkt fertig. So kann auch der KI-Verkehr die Straße benutzen
Die Filltypes zum Straßenbau werden weiterhin registriert, eine anderweitige Verwendung ist geplant ;)
Milchviehbetrieb
da nun das FabrikScript verwendet wird, musste der Betrieb verändert werden. Die Abladestellen sind weniger geworden
Trigger / Abladestellen sind mit dem Anzeigesystem von Giants verbaut worden
gelb = abladen / abliefern / verkaufen
blau = aufladen
Züge verbaut
mit den Palettenwagen lassen sich prima Geräte verfrachten. Fahrzeuge rutschen allerdings von den Wagen herunter (liegt wohl an der Spezifikation "steerable"?)
Es gibt einen Zug für Holz / Hackschnitzel, und einen für Getreide etc.
beide Züge fahren parallel, weshalb die Bahnschranken entfernt wurden. Nach der Giants-Engine funktionieren Schranken nur für einen Zug, nicht für beide. Deshalb bräuchte man 4 Schranken pro Bahnübergang. Daher sind es unbeschrankte Übergänge geworden
Hof und LPGen haben erweiterbare Standardsilos.
Wirtschaftsgüter haben keine Fillplanes. Daher sollte der oben verlinkte Anhänger benutzt werden.




Bild
Forbidden Mods
Bild
KEIN SUPPORT VIA PN - NO SUPPORT PER PM

Zurück zu "Maps"


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste