Pöttinger HIT 12.14 T Gewichtserhöhung Kreisel

Moderator: Moderatoren



AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 579
Mahlzeit,

habe das Problem das sich beim zetten die kreisel bzw das gestänge an dem Knick anhebt und somit ein Teil der Wiese nicht erwischt wird. Ich glaube das Bild erklärt es besser. Jetzt ist meine Frage ob man im GE etwas an dem Modell anpassen kann (Gewicht) das alle Kreisel gleichmäßig arbeiten.

Bild

Bobbes Benutzeravatar
FBM-TEAM

Beiträge: 514
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

...ja kann man erhöhen....über die Materialdichte...kein Problem....Gruß Michael
Bild

Okay nur leider kenne ich mich im GE nicht so aus....Maps bauen das klappt aber an Fahrzeugen rumbasteln da hört es bei mir auf.

Bobbes Benutzeravatar
FBM-TEAM

Beiträge: 514
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Sende mir mal den DL Link per PN, ich schaue mal rein. Wobei das auch die Kollisionen oder sonst was sein kann das er abhebt. Gruß Michael
Bild

Also ich bekomme es immernoch nicht hin. Bei mir erscheint nach dem bearbeiten nur der halbe Zetter

Ich habe beim Contest 2015 - Krone KWT 11.22 das selbe Problem.
Hab erst das Gewicht und die Reibung der Reifen erhöht damit er richtig die Spur hällt, aber jetzt habe ich auch das Problem das bei Kurvenfahrten die äußersten Segmente hoch klappen.
Bauernregel
Leigt der Bauer auf der Magd die Bäuerin das gar nicht mag.
Liegt die Bäuerin auf dem Knecht ist das dem Bauern auch nicht recht

Mukussu Benutzeravatar
Moderator

Beiträge: 176
Wohnort: Oberschwaben
Geschlecht: männlich

Wenn das erledigt ist, wird der Thread geschlossen,

schei.. Karteileichen, :muaha:

LG
Bild



Forbidden Mods
Moderator


"Wenn alle nur über das reden würden von dem sie etwas verstehen, das Schweigen wäre erdrückend."
Robert Lembke


Zurück zu "Archiv Supportbeiträge"


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast