10-15 FPS seit dem 2. Bildschirm

Moderator: Moderatoren



AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 385
Beitrag 22. Mai 2016, 14:06
Spongepad Benutzeravatar
User

Beiträge: 9
Wohnort: Mittelhessen
Geschlecht: männlich

G'moie,

habe mir vor einigen Tagen mal wieder LS vorgenommen. Leider habe ich, egal auf welcher Map zwischen 5 und 20 FPS. Ich habe es auf allen erdenklichen Grafikeinstellungen ausprobiert und es hat sich bis auf 2 oder 4 FPS nix getan. Das Problem habe ich aber auch erst seitdem ich meinen 2ten Bildschirm angeschlossen habe. Vorher hatte ich auf allen Maps zwischen 45 und 60 FPS.

Zu meinem PC:

-Windows 10 64 Bit
-Intel Core i7-4790K mit 4GHz
-8 GB RAM
-Grafikkarte: AMD Radeon R9 200 Series

Nichts davon ist irgendwie übertaktet.


Log: http://www.file-upload.net/download-116 ... g.txt.html



Ich habe keine Ahnung mehr wie ich das Problem beheben kann. Hoffe das mir jemand von euch helfen kann. Hoffe das ich bald wieder :smilie_schild_04: kann.


Gruß,

Rene
]

Hast du schon sowohl Vollbild als auch Fenstermodus probiert?

Was passiert wenn du den 2. Bildschirm in den Grafik-Einstellungen der Karte deaktivierst? Wieder zurück auf normale FPS?
Nicht dass es nur Zufall ist dass es seit dem 2. Bildschirm so ist und das eigentliche Problem wo anders liegt...


LG

platinum Benutzeravatar
FBM-TEAM

hi,
könnte auch an der graka liegen. manche ausm team haben mit ati karten probleme beim ls...
die nvidia haben, hatten keine probleme. hab mir die karte ebnen nochmal angeschaut, von der leistung her müsste sie reichen, aber ist ja anscheinend die kleinste der serie... vllt doch mal den 2. monitor weg lassen;-)
mfg
Keine Signatur

Spongepad Benutzeravatar
User

Beiträge: 9
Wohnort: Mittelhessen
Geschlecht: männlich

Moje,

danke erstmal für eure Hilfe.

Habe es sowohl in Vollbild als auch im Fenstermodus probiert. Unterschied waren 3 FPS.


Zu der Grafikkarte. Sry, war mein Fehler. Habe die (laut Aufschrift auf der Grafikkarte selber ;D) die 280x. Habe aber leider selber nirgendswo irgendetwas gefunden, wie z.B. eine Anleitung oder eine Information warum dies so ist.


Gibt es denn weitere Sachen die man ausprobieren kann oder kann es auch am Bildschirmanschluss liegen?
]

da-hoffi Benutzeravatar
V.I.P

Beiträge: 36
Wohnort: Großräschen
Geschlecht: männlich

Ein Leistungsverlust ist doch ganz logisch.

Nehmen wir mal an, dein bisheriger Monitor lief auf FullHD (1920x1080).
Die Grafikkarte konnte die volle Leistung darauf verwenden.
Nun hast du einen weiteren Monitor (auch FullHD?).
Jetzt muss die Grafikkarte ein Bild von 3840x1080 berechnen, zwar nur die Hälfte auf 3D aber dennoch.

Abhilfe schafft man da EVENTUELL, indem man den zweiten Monitor (wenn da dann eh nur der Desktop läuft also 2D), an die onboard-Graka anschließt, falls vorhanden.
So hast du alles was rechenintensiv ist auf der richtigen Graka und das 2D-Zeug auf der einfachen.


Zurück zu "Archiv Supportbeiträge"


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast